Club Snack(s)

Club Snack Drug Guide by your side

Club Snack(s)

Das Wochenende steht vor der Tür und entsprechend öffnen die Tore der verschiedenen Clubs und es kann wieder auf Hochtouren gefeiert werden. Dabei solltet ihr allerdings nicht vergessen zwischendurch was zu essen! Aus diesem Grund gibt es ab dieser Woche für euch jede Woche einen anderen Clubsnack. So könnt ihr mit noch besserem Gefühl in den Abend /die Nacht / in das Wochenende hineingehen und zwischendurch den Vitaminhaushalt versorgen! Klingt gut? Dann lest gerne weiter. 

Club Snacks

Mit Freunden den Abend planen, das Lineup im ausgewählten Lieblingsclub anschauen und schon mal zum Aufwärmen ein bisschen reinhören. Noch eine Kleinigkeit essen, damit was im Magen ist. Die Tasche mit all dem packen damit die Nacht nicht vorzeitig durch Müdigkeit oder Hungergefühl beendet werden muss. Wenn hier in Berlin gefeiert wird, dann geht der ein oder andere nicht nur für 3-4 Stunden tanzen, sondern hier wird das Wochenende ausgenutzt um ausgiebig zu tanzen, zu feiern und all das machen was Spaß macht oder machen könnte. Wenig schlaf, eventuell auch überhaupt keinen, von A nach B und wieder zurück, damit auch alles mitgenommen wird, was die Millionenstadt an einem Wochenende so zu bieten hat. Was ist aber mit Nahrung damit auch die Zeit und die Tage nach dem Feiern besser verarbeitet werden können?

Eventuell fehlt es ein wenig an Ideen. Denn an Zeit sollte es nie wirklich mangeln. Wir stellen für euch unsere Lieblings – Club Snacks vor und hoffen, dass ihr genau so wie wir dadurch mehr Spaß an den „party-breaks“ habt und auch an den Tagen danach. Mit einer schnellen Zubereitung der Rezepte und einer guten Zusammenstellung von Zutaten, schmecken die Club Snacks auch ungekühlt. Nun fehlen eigentlich nur noch Aufbewahrungsbehälter!

Club Snacks - Rote Beete - Apfel Salat

Club Snacks - Rote Beete - Apfel Salat

Ingredients

  • 2 Knollen Rote Beete (vorgekocht)
  • 2 große Äpfel, geschält und in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1/2 Orange (Saft)
  • 2 EL Rote Beete Saft
  • kl. Stück Ingwer ,gerieben
  • 1/4 TL Koriander, Zimt, Muskatnuss
  • 1/4 TL Salz, Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Frühlingszwiebel, dünn geschnitten
  • 2 scallions, thinly sliced

Instructions

  1. Die Äpfelstücke in ein wenig Olivenöl einreiben und ca. 15min im Ofen bei 200C backen.
  2. Die Rote Beete in mundgerechte Stücke schneiden, so dass sie die gleiche Größe haben wie die Apfelstücke
  3. In einer kleinen Schüssel, den Rote Beete Saft, den Orangensaft, Koriander, Zimt, Musskatnuss, Salz und Pfeffer zusammenmischen.
  4. Das Öl langsam hinzumischen und an die Seite stellen.
  5. Die Apfelstücke abkühlen lassen und dann mit der Rote Beete in eine Schüssel geben.
  6. Das Dressing und die Frühlingszwiebeln untermischen.
  7. In einen Aufbewahrungsgefäß hinein und im Kühlschrank ruhen lassen bis es Zeit ist loszuziehen!
Schema/Recipe SEO Data Markup by Yummly Rich Recipes
https://theberlinthing.com/club-snack/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.