Ed Motta for free im HHV Store

hhv store mit Ed Motta home

Ed Motta for free im HHV Store

Erlebt morgen Abend Ed Motta im HHV Store für lau oder lasst euch am Wochenende beim Puschenfest im Festsaal Kreuzberg ein paar Gitarrenriffs um die Ohren hauen. Außerdem gibt es im Studio Chérie die zweite Ausgabe von Same Same But Different! Nicht verpassen 🙂


Die Woche vom 12. – 18. November

13. November: Ed Motta Instore Gig // HHV Store

Einer unserer Lieblingsplattenläden hat am morgigen Dienstag Ed Motta Zu Gast, um einen Instore Gig zu spielen. Das Beste dabei ist, dass es sich hierbei sogar um ein free Event handelt (wobei natürlich first come, first serve gilt)! Der brasilianische Sänger, Produzent, Komponist und Multiinstrumentalist gilt als das Aushängeschild des Soul & Funk in Brasilien. Ob gesanglich oder im Beatboxing… Ed Motta weiß seine Zuschauer zu begeistern. Den Support an diesem Abend macht Dieta Berliner. Als wäre ein kostenloses Konzerterlebnis mit Ed Motta nicht schon genug, muss hier keiner auf dem Trockenen sitzen, denn  KrombacherOrangina & Proviant Berlin werden dafür sorgen, dass eure Kehlen stets befeuchtet werden. Los geht es um 19.30 Uhr! Viel Spaß

HHV Store | 13.11.18 19.30-20 Uhr | Grünberger Str 54 10245 Berlin
Stage Time Ed Motta: 20:30
Support: Dieta Berliner 19:30-20:30 & 21-22 Uhr


 15. + 16. November: Puschenfest // Festsaal Kreuzberg

Eure Bookingagentuer des Vertrauens… zumindest, wenn es um Nischenmusik im Indie Rock Bereich geht, veranstaltet am Wochenende zum zweiten Mal das Puschenfest. Im Lineup verstecken sich wieder jede Menge vielversprechende Acts, die an zwei aufeinander folgenden Tagen auf 3 Bühnen ihre Musik vorstellen dürfen. Ob Indie-Rock mit Ought, elektronischer Krautrock / Postpunk aus Österreich und jede Menge andere tollen Acts. Los geht es um 20 Uhr am Freitag Abend! Mehr Informationen findet ihr hier.

Timetable

Fr 16. November
19.00 Doors
20.00-20.40 Saba Lou *
21.00-22.00 Ought +
22.15-23.00 Girl Ray *
23.15-00.30 U.S. Girls +
00.30-open end The Chop x Neukölln Country Club Karaorkestra #

Sa 17. November
18.00 Doors
19.00-19.40 Cindy Lee *
20.00-20.45 Circuit des Yeux +
21.00-21.45 Repetitor *
22.00-23.00 Scout Niblett +
23.15-00.00 Klaus Johann Grobe *
00.15-01.15 The Limiñanas +

* small stage
+ big stage
# kaminzimmer


 17. November: We Are Not Same Same // Studio Chérie

The zweite Edition von WE ARE NOT SAME SAME wird weiterhin die Auswirkungen von Exotisierung, Sexismus, Objektifizierung, Rassismus, Stereotypisierung und Diaspora thematisieren. Das Ziel ist eine Plattform zu schaffen, wo Menschen mit asiatischer Herkunft und Verbündete zusammenkommen können, um sich über Erfahrungen auszutauschen, Diskurse zu starten, solidarisch Lösungen zu finden und sich zu empowern. Die Auftaktveranstaltung sah eine Notwendigkeit dafür die pan-asiatische Community zusammenkommen zu lassen, um die zahlreichen Kulturen, Traditionen, Bräuche, Geschichten und auch Individualität zu repräsentieren. Wie bereits erwähnt, ist intersektioneller Feminismus Basis dieser Veranstaltungen, weswegen People of Color und LGBTQUIA+ im Fokus stehen. Mit einem besseren Verständnis von komplexen individuellen Erfahrungen entstehen Diskurse, die auch nach der Veranstaltung weitergeführt werden sollen.

Diese Veranstaltung bietet Essen, Kunst, Talks von Aktivist*innen und Akademiker*innen, Videos, Performances, Vjing und Djing an. Es erwartet euch eine unterhaltsame, zugängliche und lehrreiche Veranstaltung. Mehr Informationen zu diesem Event gibt es hier.


Weitere Events in Berlin:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.