Mach’s gut Farbfernseher

Farbfernseher, Berlin Aktuell

Mach’s gut Farbfernseher

Das Clubsterben in Berlin hat das nächste Opfer gefunden. Der Farbfernseher wird Ende Mai schließen und eine weitere Institution des Berliner Nachtlebens schließt ihre Pforten.

Farbfernseher Graffiti

Es ist wirklich zutiefst deprimierend mit anzuschauen, wie große Investoren und Immobilienhaie die Kunst- und Kulturszene ruinieren, indem sie die Mieten derart erhöhen, dass die Clubs mehr und mehr ums Überleben kämpfen. Die namhaftesten Clubs, die zuletzt deshalb schließen mussten sind bspw. das Rosi’s, Bassy oder Johnny Knüppel (es wird gerade an der neuen Location in der Nähe der Storkower Straße gearbeitet).

Der Farbfernseher ist keine große Location, aber das brauch es auch überhaupt nicht. Ein erlesenes Booking, das schon den ein oder anderen größeren DJ hervorbrachte und stets gute Vibes zeichnen den Farbfernseher aus. Ein fast immer angenehmes, gemischtes Publikum und immer eine Bombenstimmung, dazu war der Eintrittspreis mit 5€ auch mehr als erschwinglich. Distinctive Jun hat letztes Jahr die Partyreihe „100% Funky Fresh“ im Farbfernseher ins Leben gerufen. Wir haben Ihn um ein Statement zur Schließung des Farbfernseher gebeten:

„I used to go farbfernseher spontaneously since 2015. Like most of ravers in Berlin has their own favorite day to go specific club, i picked Wednesday for Farbfernseher before. I wasn’t DJing at that moment, I just love the place so much. Not only because of club‘s style, but also its location, there was always wicked mixed vibes between locals & tourists.

So i could see cool neighbours who just come and enjoy time to time, but also someone who come to Berlin for their dreamed clubbing. That was perfect feeling for me, like shelter for all from the conflicts in real life.“

Heute findet übrigens auch die letzte 100% Funky Fresh Party im Farbfernseher statt! Mehr Informationen dazu findet ihr hier. Lasst euch das nicht entgehen und schwingt heute Abend zu 80’s und 90’s Disco die Hüften im Farbfernseher. Vielen Dank dir Farbfernseher für unvergessliche Momente und mach’s gut! R.i.P.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.