Mid90’s (Jonah Hill) jetzt im Kino

Kino International Berlin home

Mid90’s (Jonah Hill) jetzt im Kino

Die Woche vom 04. – 10. März

Los geht es am morgigen Dienstag mit einem Electro Pop Konzert von Elder Island in der Kantine am Berghain. Am Donnerstag startet Mid90’s, der neue Film von Jonah Hill und zum Abschluss der Woche erwartet euch der Musikpalast mit vielen talentierten und tollen Künstlern. Viel Spaß!


06. März: Elder Island // Kantine am Berghain *SOLD OUT*

Am morgigen Dienstag kommt das Trio Elder Island aus Großbritanien in die kleine, feine Kantine am Berghain und sorgt für eingängigen Pop mit sehr eindringlichen Beats. Durch den meist nebeligen oder verwaschenen Sound könnte es sich hier auch gut und gerne um Pop aus den 90zigern handeln.

Das Konzert ist restlos ausverkauft, weshalb es auch keine Karten mehr an der Abendkasse geben wird. Los geht es um 20 Uhr! Mehr Informationen gibt es hier!


07. März: Special Screening – Mid90s / diverse Kinos Berlin

Seit Superbad ist Jonah Hill ganz oben angekommen und hat sich definitiv auch zu einem unserer Lieblinge entwickelt. Nun kommt sein neuer Film Mid90’s, der auf der vergangenen Berlinale vor ein paar Wochen erstmalig in Deutschland gezeigt wurde in die Kinos.

Mit Mid90’s bringt Jonah Hill auf 16mm eine Liebeserklärung an die 90er Jahre auf die Leinwand. Geht mit auf Zeitreise und macht euch gefasst auf Skateboards, Mixtapes, Videospielen und Mädchen. Der Film wurde in den USA in der Presse sehr gelobt und zog auch öfters Vergleiche mit dem Kultfilm „Kids“. Neben der Film weiß auch der Soundtrack zu überzeugen mit Größen wie den Pixies oder dem Wu-tang Clan. Das hört sich alles so an, als sollte man diesen Film nicht verpassen! Enjoy 🙂

07. März: Kino in der Kulturbrauerei

07. März: Kino International


10. März: Palast der Republik – Musikpalast // Immersion

Zum Abschluss der Woche erwartet euch was ganz Besonderes. Falls ihr schon mal das Vergnügen hattet beim Haldern Pop dabei zu sein oder aber das PEOPLE Festival besucht habt, dann sagt euch der Name André de Ridder sicherlich was. Er ist der Dirigent des bekannten Stargaze Orchesters und konnte schon mit einigen sehr namhaften Künstlern zusammenarbeiten. Dieser Konzertabend, der im Rahmen vom Palast der Republik stattfindet wird von André de Ridder kuratiert.

Das Konzept dieses Abends gleicht übrigens auch sehr dem PEOPLE Festival . Die Besucher werden in mehrere Gruppen eingeteilt und können sich dann frei in den begehbaren Proberäumen und Studios bewegen, während die Künstler über 3,5 Stunden in immer wieder verschiedenen Konstellationen in einem Fluss spielen. Jetzt fragt ihr euch sicherlich, wer an diesem Abend alles dabei sein wird. Zu den bekanntesten Acts an diesem Abend zählen sicherlich Anja Plaschg (Soap & Skin), Buke and Gase, Notwist-Schlagzeuger Andi Haberl, Battles-Frontmann Tyondai Braxton, Greg Saunier, der Drummer und Komponist der Band Deerhoof oder Anna Calvi. Mehr Infos zu diesem Event gibt es hier. Wir sind gespannt, was uns erwarten wird und freuen uns auf Sonntag.


Weitere Events in Berlin:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.