The Future is Female

Never grow up2 home

The Future is Female

Die Woche vom 27.11 – 03.12.2017

Mal wieder mächtig was los! Getreu dem Motto „The Future is Female“ habt ihr diese Woche die Möglichkeit einige großartige Frauen live zu erleben. Unter der Woche spielen SEVDALIZA und Yasmina Hamdan zwei Konzerte im Berghain. Sarah Farina feiert mit ihrem tollen Through My Speakers Label 5-jähriges Jubiläum in einem Warehouse. Zum Abschluss habt ihr die Möglichkeit Euch von den beiden Schwestern von Ibeyi in ihren Bann ziehen lassen.

28. + 29.11. The Future is Female: Sevdaliza & Yasmine Hamdan // Berghain

Im Rahmen der „The Future is Female“-Reihe – zurückzuführen auf die Feministin, Aktivistin und Science-Ficition Autiorin Sally Miller Gearhart – kommt SEVDALIZA  erneut nach Berlin. Gerade einmal ein halbes Jahr ist es her als sie uns das letzte mal mit einem Liveauftritt beerte. Damals war es noch das ausverkaufte Prince Charles. Nach dem die im Iran geborene und in den Niederlanden lebende Künstlerin, die außer ihrem musikalischen Talent (Medienkunst, Mode, Poesie und Performance) auch etliche andere inne hat über die letzten Monate zahlreiche Lorbeeren der Presse erntete ist es auch kaum verwunderlich, dass nun das kleine Prince Charles nicht mehr als Veranstaltungsort ausreicht und stattdessen das Berghain gewählt wurde. Wegen der extremen Resonanz wurde sogar noch ein Zusatztermin hinzugefügt.

Yasmine Hamdan, ihres Zeichens Sängerin und Schauspielerin wird ebenfalls an diesem Abend auftreten. Die gebürtige Libanesin gilt in ihrer Heimat als Underground Ikone , da sie die erste Independent Band mit dem Namen Soapkills gründete. Nach Kooperationen mit Madonna und Coco Rosie machte sie auch in Europa auf sich aufmerksam.
In ihrer Musik verbindet sie traditionell arabische Musik mit der modernen westeuropäischen Musik.

Wie sich das anhört könnt Ihr am Dienstag den 28.11 und Mittwoch den 29.11 im Berghain erleben! Mehr dazu erfahrt ihr hier.

 

01.12 – 02.12. Grand Opening feat. Croatian Amor, Helm, PYUR & Thomas Ankersmit // MONOM

Konzerte in 4D erleben? Das ist ab kommendem Wochenende im Funkhaus möglich. Zu sehen gibt es an diesem Wochenende 4 Weltpremieren im Performancebereich von Croation Amor, Helm, PYUR & Thomas Ankers. MONOM ist ein einzigartiger Konzertraum mit einem unglaublichen 4D Soundsystem, der mit 48 einzigartigen Lautsprechern und 9 fetten Subwoofern ausgestattet ist, um dem Besucher ein nie da gewesenes Sounderlebnis zu garantieren.

Der Raum wird zukünftig für Konzerte im intimen Rahmen zur Verfügung stehen. Hier passen nämlich gerade einmal 350 Leute rein. In den kommenden Wochen wird auch Max Cooper hier ein Konzert geben. Wir werden berichten, wenn wir vor Ort waren! Der Freitag ist leider schon ausgebucht, aber für den Samstag gibt es noch ein paar wenige Karten, die ihr euch für faire 22 Euro hier bestellen könnt. Mehr zu diesem Event erfährst du hier.

 

03.12. Ibeyi // Lido

Die Vorfreude ist riesig! Am Sonntag kommen die beiden Zwillingsschwestern Naomi und Lisa-Kainde Diaz endlich wieder nach Berlin! Dieses mal war die Show binnen weniger Wochen ausverkauft und obwohl man sicherlich doppelt und dreimal so viel Karten hätte verkaufen können, beließ man es dabei und lässt die Beiden glücklicherweise doch noch im Lido spielen!

Während Naomi sich eher um die Percussion-Instrumente kümmert, spielt Lisa das Klavier. Der Sound der Beiden ist sehr rythmisch und gespickt mit einigen afrikanischen Arrangements. Die beiden kreieren Soundteppische aus diversen Samples und Synths. Rituelle Vocals, dazu desöfteren einige Jazzelemente. Die Lyrics sind mehrsprachig. So wird teilweise auf Englisch, Französisch und Yoruba gesungen, was teilweise Rückschlüsse auf ihre Wurzeln gibt. Die beiden wurden in Paris geboren und verbrachten die ersten beiden Jahre in Kuba bis sie wieder nach Paris zurückkehrten und dort immer noch zugegen sind. Ihr Vater, Miguel „Anga“ Diaz war einst ein Mitglied des Buena Vista Social Clubs und einer der besten Conga Spieler seiner Generation. 

Am Sonntag ist es also endlich soweit, wenn die beiden ihr neues Album , welches vor ein paar Monaten den Weg in die Plattenregale gefunden hat im Lido live vorführen werden. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Weitere interessante Events in Berlin:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.