Warum nicht mal ins Planetarium?

Planetarium Mariannenplatz home

Warum nicht mal ins Planetarium?

Wann wird ihr das letzte Mal im Planetarium? Zu lange her? Diese Woche haben wir für euch gleich zwei Events rausgesucht, die vorallem Science Fiction Fans hellhörig werden lassen sollten. Zwei audiovisuelle Highlights mit Robot Koch oder Fatima Al Qadiri erwarten euch diese Woche, ehe Ross From Friends in der ausverkauften Kantine am Berghain am Samstag Abend sein neues Album präsentiert. Mehr dazu und mehr Events in Berlin…


Die Woche vom 08. – 14. Oktober

08. Oktober: RBMF pres. Sphere – Robot Koch x Mickael Le Goff // Zeiss Planetarium

Vom Red Bull Music Festival präsentiert gibt es am heutigen Montag im Zeiss Planetarium an der Greifswalder Straße das audiovisuelle Spektakel „Sphere“ von dem preisgekrönten Berliner Komponisten Robot Koch und dem bildenden Künstler Mickael Le Goff. Die Show wurde eigens fürs Planetarium konzipiert und nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durch Raum und Zeit. Dabei erwartet die Besucher dunkle Science-Fiction Momente, die untermalt von einem Streicher Ensemble werden. Die kuppelartige Projektionen und speziell auf 3D-Soundsysteme ausgerichteten Kompositionen werden euch in eine Parallelwelt versetzen. Seid also heute Abend dabei! Mehr Infos gibt es hier.

Lineup

Robot Koch x Mickael Le Goff
J Colleran
Akkor


10. – 14. Oktober: Fatima Al Qadiri & Transforma: Extraordinary Alien // Immersion

Und wieder Planetarium! m Rahmen von The New Infinity. Neue Kunst für Planetarien habt ihr die Möglichkeit ein weiteres audiovisuelles  Highlight zu erleben. die Berlin based Künstlerin Fatima Al Qadiri möchte in „Extraordinary Alien“ dem Publikum gerne das Verständnis von außerirdisch aussehenden Dingen näher bringen. Es werden unterschiedliche Strukturen aus verschiedenen Materialien entstehen, die bspw. Planetenoberflächen oder die Alien-Haut am Ende darstellen. Für ein paar Tage könnt ihr dieses Science-Fiction Werk im Planetarium selbst erleben. Der Soundtrack zu diesem Werk besteht quasi auch nur aus einer Phrase, die mit unterschiedlichen Klängen und Tonlagen diesen Abend begleiten werden.  Mehr Informationen gibt es hier. Viel Spaß dabei!


13. Oktober: Ross From Friends // Kantine am Berghain

Der Hype um den den britischen Produzenten Felix Clary Weatherall aka Ross From Friends begann auch im Zuge des Lo-Fi House Einzugs und spätestens als er im April diesen Jahres seine erste EP über Brainfeeder (Label von Flying Lotus) releaste, war man sich sicher, dass hier Großes entsteht. Nach einigen 12′ Inch Releases stand dann nach ein paar Monaten auch endlich der erste Longplayer in den Plattenregalen. Als Liveact bei der Klubnacht hat Ross From Friends bereits in der Panorama Bar gespielt. Am Samstag ist er zurück und präsentiert in der Kantine am Berghain sein neues Album „Family Portrait“. Los geht es um 21 Uhr mit RIP Swirl, der die Menge schon mal einheizen wird. Das Konzert ist leider ausverkauft, doch vielleicht könnt ihr ja vor Ort noch ein Ticket ergattern! Viel Spaß!

Ross From Friends (Live) – Family Portrait Album Tour
+ Support: RIP Swirl
13.10. Berlin, Kantine am Berghain
Einlass: 20 Uhr | Beginn: 21 Uhr


Weitere Events in Berlin:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.